Dr. Thomas Jäger

Chefarzt, Facharzt für Innere Medizin, Gstroenterologie, Internistische Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin, fachgebundene Röntgendiagnostik

Telefon:06331 251-115
E-Mail:vz-​innere@​rod.​marienhaus-​gmbh.​de

Vita

Klinische Schwerpunkte und Zusatzbezeichungen
Facharzt für Innere Medizin
Gastroenterologie
Notfallmedizin
Internistische Intensivmedizin
Palliativmedizin
Zertifikat für Onkologische Gastroenterologie (DGVS)

Weitere Fachkunden und Zertifizierungen
Laboruntersuchungen in der Inneren Medizin (I und II)
Röntgendiagnostik fachgebunden für Innere Medizin
Sigmoidoskopie / Koloskopie

Mitgliedschaften
Bund Deutscher Internisten BDI
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin DGIM
Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Notärzte e.V. AGSWN
Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten DGVS
Deutsche Krebsgesellschaft DKG
Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin DGP
Deutsche Gesellschaft für Geriatrie e.V. DGG

Curriculum vitae
seit Januar 2015
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Interdisziplinäre Intensivmedizin
am  St. Elisabeth Krankenhaus in Rodalben

2007-2014
Leitender Oberarzt und Chefarztvertreter mit Schwerpunkt Endoskopie und gastrointestinale Onkologie im Fachbereich Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie am Evangelischen Krankenhaus Zweibrücken,
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik des Saarlandes,
Chefarzt PD Dr. Peter Schiedermaier

2012
Zertifikat für Onkologische Gastroenterologie (DGVS)

2005-2007
Leitender Oberarzt und Chefarztvertreter  im Fachbereich Gastroenterologie, Endokrinologie, Diabetologie am Evangelischen Krankenhaus Zweibrücken,
Chefarzt Dr. Cornelius Moser

2009
Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

2007
Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin

2000-2005
Oberarzt an der Medizinischen Klinik, St. Elisabeth Krankenhaus, Rodalben, Chefarzt Dr. Peter Kesseler

2001
Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie

2000
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

1998-2000
Schwerpunktweiterbildung an der Medizinischen Klinik II, Universitätskliniken des Saarlandes, Homburg/Saar, Direktor: Prof. Dr. M. Zeitz

1998
Fachkunde Sigmoido-/Koloskopie, Internistische Intensivmedizin, Internistische Laboruntersuchungen und Internistische Röntgendiagnostik

1997
Qualifikation Leitender Notarzt (LNA)

1997
KV-Fachkunden für Sonographie von Abdomen und Schilddrüse, Farbdoppler-Echokardiographie, Farbdoppler-/Duplex der extrakraniellen Gefässe, und Farbdoppler-/Duplex der extremitätenversorgenden Venen und Arterien

1995-1997
Oberarzt an der Medizinischen Klinik, St. Elisabeth Krankenhaus  Rodalben, Chefarzt Dr. Jürgen Keller

1995
Sachkunde für Herzschrittmacher

1995
Facharztanerkennung  für Innere Medizin in Neustadt a.d. Weinstrasse 

1995
Funktionsoberarzt am St. Elisabeth Krankenhaus in Rodalben

1992
Fachkunde im Rettungsdienst

1989-1995
Arzt im Praktikum und Facharztausbildung am Städtischen Krankenhaus Pirmasens und St. Elisabeth Krankenhaus Rodalben

1990
Fachkunde im Strahlenschutz im Grund- und Spezialkurs

1990
Approbation als Arzt

1989
Promotion am Pathologischen Institut der Universitätsklinik Heidelberg
bei Herrn Prof. Dr. Rüdiger Waldherr, Note cum laude

1983-1989
Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg

Weiterbildungsbefugnisse

  • Intensivmedizin
    Buchstabe: C16.
    6 Monate
  • Innere Medizin / Basisweiterbildung im Gebiet
    Buchstabe: B13.
    36 Monate
    6 Monate für Intensivmedizin
  • Innere Medizin / Facharzt-Kompetenz Innere Medizin und Gastroenterologie
    Buchstabe: B13 / B13..3
    18 Moante
    6 Monate für Intensivmedizin
  • Palliativmedizin
    Buchstabe: C32.
    6 Monate

 

Die Zeiten der WB-Ermächtigungen sind nicht nur an den Chefarzt, sondern auch an das Haus gebunden. Bei einem Wechsel können die Zeiten der WB beider Chefärzte nicht addiert werden!

St. Elisabeth-Krankenhaus

Kirchbergstraße 14
66976 Rodalben
Telefon:06331 251-0
Telefax:06331 177-96
Internet: http://www.krankenhaus-rodalben.dehttp://www.krankenhaus-rodalben.de