Wir stehen Ihnen zur Seite

Die Mitarbeiterinnen unseres Krankenhaus Sozialdienstes unterstützen Sie gerne, wenn für die Zeit nach Ihrem Klinikaufenthalt vieles geregelt werden muss. Sie kann – gemeinsam mit dem Klinikteam – eine Menge für Sie erreichen und dafür sorgen, dass bei Ihrer Ankunft zu Hause alles vorbereitet ist. Sie unterstützt Sie beispielsweise bei der Organisation ambulanter Hilfen, bei der Wahl eines Pflegedienstes oder vermittelt Hilfsmittel, die Ihnen Ihren Alltag erleichtern.

Dabei nutzen wir unsere Kontakte zu allen Pflegediensten sowie teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen.
Falls gewünscht, werden auch familiäre und nachbarschaftliche Möglichkeiten berücksichtigt und eingeschaltet, um den Verbleib des Hilfesuchenden im häuslichen Umfeld zu ermöglichen und/oder sicherzustellen.

 

Sprechzeiten des Sozialdienstes

Montag bis Donnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

Information, Beratung, Koordination

Wir informieren Sie über

  • Anschlussrehabilitation für die schnellstmögliche Wiederherstellung Ihrer Arbeitskraft und Teilhabe am sozialen- und am Arbeitsleben    
  • Häusliche Pflege durch mobilen Pflegedienst
  • Ambulante und vollstationäre Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Ambulante und stationäre Hospizdienste
  • Hilfsmittelvermittlung z.B. Pflegebett, Rollstuhl, …
  • Zuständige Behörden z.B. Sozialamt
  • Gesetzliche Betreuung
  • Beratungsstellen
  • Selbsthilfegruppen
  • Nachbarschaftliche und ehrenamtliche Hilfen von Vereinen und Pfarreien
  • Mobile Hilfsdienste (Essen auf Rädern, Fahrdienste, Hausnotruf, Serviceladen)


Wir beraten Sie vertraulich, kostenlos und konfessionsneutral

  • Wenn Sie persönliche, berufliche, wirtschaftliche oder sonstige Fragen haben vermitteln wir Ihnen Hilfen
  • Wir geben Ihnen gerne Unterstützung in Angelegenheiten mit Behörden und Sozialversicherungsträgern.


Wir koordinieren für Sie

  • Als Patient und/oder Angehörige ein individuelles Hilfeangebot
  • Nach Wunsch und Absprache verschiedene Hilfen und erforderliche Pflegeüberleitung

Team

Manuela Menges

Mitarbeiterin Sozialdienst

Telefon:06331 251-51 660

Christine Chini

Telefon:06331 251-52 340
E-Mail:c.​chini@​rod.​marienhaus-​gmbh.​de

Wir stehen Ihnen zur Seite

Kontakt

Telefon:06331 251 51 660

St. Elisabeth-Krankenhaus

Kirchbergstraße 14
66976 Rodalben
Telefon:06331 251-0
Telefax:06331 177-96
Internet: http://www.krankenhaus-rodalben.dehttp://www.krankenhaus-rodalben.de