Endoskopie / Sonographie

Endoskopie auf höchstem technischen Niveau

Die völlig neu konzipierte medizinische Fachabteilung der Endoskopie steht seit August 2010 mit zwei modernen Untersuchungsplätzen und einer hochmodernen Endoskop-Wiederaufbereitungsanlage nach neuestem hygienischen Standard der interdisziplinären Behandlung unserer Patienten zur Verfügung. Speziell geschultes Personal betreut die Patienten während der Behandlung und steht bei Fragen immer hilfsbereit an Ihrer Seite.

In der Abteilung Endoskopie (Spiegelung) werden – ohne große chirurgische Eingriffe – Untersuchungen von Körperhöhlen und Hohlorganen durch ein Endoskop durchgeführt. In der Endoskopie wird das Innere des Magen-Darm-Traktes mit Hilfe eines Endoskops, das man sich als biegsamen Gummischlauch mit Beleuchtung und Kamera vorstellen kann, betrachtet. Durch diese Untersuchung kann der Arzt Krankheiten erkennen und sie gegebenenfalls gleich behandeln. Auch können auf diesem Wege Gewebeproben entnommen werden.

Zur Abteilung gehört auch die Sonographie (Ultraschall), bei der Bilder der Bauchorgane mittels Ultraschallwellen erzeugt werden. Dieses Verfahren dient ebenfalls der Diagnose von Erkrankungen.

Wir führen in der Abteilung Endoskopie für ambulante und stationäre Patienten sowohl diagnostische als auch therapeutische Eingriffe durch.

Zur Qualitätssicherung arbeitet unsere Endoskopie nach Standards, die international gebräuchlichen Qualitätsebenen zugrunde liegen und mit Hilfe der Richtlinien des DBfK (Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe) erarbeitet wurden.

Die Aufbereitung der Endoskope richtet sich nach dem Desinfektionsplan unseres Hauses, der den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts unterliegt.

Zu unserem Leistungsspektrum zählen

  • Koloskopien
  • Gastroskopien
  • Bronchoskopien
  • TEE (Herzultraschall mittels Endoskop über die Speiseröhre)
  • Punktionen
  • Sonographien
  • ERCP und PTCD (Darstellung des Gallengangs und der Bauchspeicheldrüsenorgane)

Kontakt

St. Elisabeth-Krankenhaus

Kirchbergstraße 14
66976 Rodalben
Telefon:06331 251-0
Telefax:06331 177-96
Internet: http://www.krankenhaus-rodalben.dehttp://www.krankenhaus-rodalben.de