Katholische und evangelische Seelsorge

Die "Patientia" ist die Geduld, die auch Sie, lieber Patient mit Ihrer Erkrankung haben müssen. In der Geduld steckt auch das Wörtchen "dulden".
Als Alltagsmenschen klagen wir über den Mangel an Zeit.
Hier im St. Elisabeth-Krankenhaus fallen viele Aufgaben Ihres täglichen Lebens weg, und Sie haben notwendigerweise die Zeit und den Auftrag, sich um Ihre Genesung zu kümmern.
Während Ihres Aufenthaltes sollen Sie Heil finden an Leib und Seele.
Hier im St. Elisabeth-Krankenhaus fühlen wir uns dem Auftrag Jesu Christi verpflichtet:
"Liebt einander, so wie ich Euch geliebt habe." (Joh. 15,12)
Neben den Ärzten, Schwestern und Angestellten möchten Sie auch unsere katholischen und evangelischen  Seelsorger im Gespräch, Beten, Gottesdienstfeiern und Beichtangebot begleiten.
Bitte sprechen Sie sie an, oder lassen Sie ihnen über die Schwestern auf Ihrer Station Bescheid geben.

Gottesdienste in der Krankenhauskapelle

Entsprechend der christlichen Tradition und Ausrichtung unseres Hauses, besitzt das St. Elisabeth-Krankenhaus eine eigene Krankenhauskapelle im Erdgeschoss.

Haben Sie das Bedürfnis nach Ruhe und Besinnung, nach Gebet und innerer Einkehr, stehen Ihnen die Türen unserer Krankenhauskapelle im Erdgeschoss zu jeder Zeit offen.

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihren Glauben gemeinsam zu leben, finden regelmäßig sowohl katholische als auch evangelische Gottesdienste statt. Zum gemeinsam Gottesdienst sind Sie und Ihre Besucher immer herzlich willkommen.

Katholische Gottesdienste
sonntags um 08.00 Uhr und
 donnerstags um 19.00 Uhr


Evangelische Gottesdienste
alle 14 Tage samstags um 17.45 Uhr
Evangelisches Krankenabendmahl auf Anfrage

St. Elisabeth-Krankenhaus

Kirchbergstraße 14
66976 Rodalben
Telefon:06331 251-0
Telefax:06331 177-96
Internet:www.krankenhaus-rodalben.dewww.krankenhaus-rodalben.de