Klinik für Innere Medizin

Standort: St. Elisabeth-Krankenhaus

Diagnose und Therapie in vielen Bereichen medizinischer Versorgung

Die Abteilung verfügt über insgesamt 65 Betten auf zwei Stationen zuzüglich sechs Betten auf der interdisziplinären Intensivstation. Durchschnittlich werden rund 2.400 Patienten pro Jahr mit Erkrankungen aus allen Bereichen der inneren Medizin von insgesamt elf Ärztinnen und Ärzten (sechs Assistenzärztinnen und Ärzte, drei Oberärzte, ein Fachoberarzt und ein Chefarzt) stationär behandelt.
 
Der Medizinischen Abteilung angegliedert ist die moderne Röntgenabteilung mit zwei Untersuchungs- und Durchleuchtungsplätzen. Ein Computertomograph wird im Haus von der Radiologischen Fachpraxis Prof. Kubale et all geführt.
 
Seit August 2010 steht die völlig neu konzipierte medizinische Endoskopieabteilung mit zwei modernen Untersuchungsplätzen und einer hochmodernen Endoskopwiederaufbereitungsanlage nach neuestem hygienischen Standard zur Verfügung.

Diagnostische und therapeutische Leistungen

Gastroenterologie
Kardiologie
Lungenheilkunde
Onkologie
Diabetologie und Endokrinologie
Intensivmedizin

Funktionsbereich Gastroenterologie:

  • Abdomensonographie
  • Farbduplexsonographie
  • Kontrastmittelsonographie
  • Endosonographie (geplant 2011)
  • sonographisch gesteuerte Organpunktion und percutané Drainage
  • 2 Videoendoskopieplätze für


    • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie einschließlich Bougierung und Stenting

    • Implantation von PEG- und PEJ-Sonden

  • Endoskopische Blutstillung einschließlich Gummibandligatur
  • Argonplasmakoagulation
  • Entfernung kleinerer Tumore im Magen, Dünndarm und Duodenum
  • Ileo-Coloskopie, einschließlich endoskopischer Polypektomie und Blutstillung
  • endoskopische Mucosaresektion
  • Intestinoskopie (in Zusammenarbeit mit der Chirurgischen Abteilung)
  • ERCP einschließlich endoskopischer Papillotomie und Endoprotetik
  • PTCD

 

Funktionsbereich Kardiologie

  • EKG in Ruhe, Langzeit-EKG, Belastuings-EKG
  • 24-Std. Blutdruckmessung
  • transthorakale und transösophageale (Multiplaner) Farbdoppler-
  • Echocardiographie
  • Farbduplexsonographie arterieller und venöser Gefäße
  • Pericardpunktionen und Drainage
  • Implantationen von 1 und 2-Kammer-Schrittmacher
  • Schrittmacherambulanz
  • Lysetherapie bei Myocardinfarkt, Lungenembolie
  • medikamentöse und elektrische Cardioversion von tachycarden
  • Herzrhythmusstörungen

 

Funktionsbereich Pneumologie

  • Lungenfunktionsprüfung
  • flexible Bronchoskopie incl. BAL und transbronchiale Biopsie
  • sonographisch gesteuerte Thoraxpunktionen, Thoraxdrainagen, Pleurodese
  • Schlafabpnoescreening

 

Schlafmedizin

Anfang 2015 wurde unser Schlaflabor mit 4 Plätzen eröffnet

 

Funktionsbereich Onkologie

  • onkologisches Kolloquium in Cooperation mit der Medizinischen Klinik C (Dir. Prof. Dr. Pfreundschuh der Universität Hombur/Saar)
  • Chemotherapie gastroenterologischer Tumore
  • gezielte Punktion malignitätsverdächtiger Prozesse
  • Knochenmarkspunktion
  • hämatologische Labordiagnostik (in Cooperation mit der Medizinischen Klinik und der Klinik für Pathologie der Universität Homburg)
  • palliativmedizinische Betreuung, Schmerztherapie

 

Funktionsbereich Diabetologie und Endokrinologie

  • Betreuung aller Patienten mit Diabetes die im Hause stationär betreut werden von einem Diabetologen nach den Richtlinien der Deutschen Diabetes Gesellschaft
  • interdisziplinäre Fußstation in Cooperation mit der chirurgischen Abteilung unter Leitung des Diabetologen
  • Diabetikerschulung
  • Ernährungsberatung

 

Schilddrüsenfunktionsdiagnostik

  • Sonographie und gezielte Punktion der Schilddrüse
  • endokrinologische Labordiagnostik (in Zusammenarbeit mit Sepziallaboratorien)

 

Funktionsbereich Nephrologie

  • fachärztliche Mitbetreuung aller Patienten mit Nierenerkrankungen
  • Dialysebehandlungen auf der Intensivstation, Einleitung und Fortführung von bereits bestehenden Behandlungen
  • gezielte sonographiegesteuerte Nierenpunktion zur Diagnostik

 

Funktionsbereich internistische Notfall- und Intensivmedizin

  • 7 Betten auf der interdisziplinären Intensivstation
  • 24 Stunden Betreuung durch den internistischen Arzt
  • radiologische und gastroenterologische Notfalldiagnostik
Notfalldialysetherapie
  • Notfalllysetherapie
  • Notfallschrittmachertherapie
  • alle gängigen invasiven und nichtinvasiven Beatmungsformen
  • invasive Herz-Kreislaufüberwachung

 

Palliativmedizin

Anfang 2016 wurde eine Palliativstation eingerichtet, die am 6. Juli 2016 eingeweiht wurde. Sie verfügt über vier bis sechs Betten (zwei Einzel- und zwei Doppelzimmer) sowie eine Küche und einen Aufenthaltsraum für Patienten und Angehörige.

Auf der Palliativstation des St. Elisabeth-Krankenhauses Rodalben leisten wir

    • eine wirksame Schmerztherapie
    • eine individuelle Krankenpflege durch palliativmedizin-geschulte Mitarbeiter
    • die Linderung anderer körperlicher Beschwerden wie Atemnot, Übelkeit, Erbrechen
    • ganzheitliche Behandlung auch psychischer Nöte wie Angst, Depressionen und psychosoziale Hilfe für Patient und Anhörige
    • Bestand bei sozialen Problemen wie Isolation, Einsamkeit Ausgrenzung
    • persönliche Beratung, Begleitung und Gespräche wertvolle Hilfen für den Umgang mit der Erkrankung
    • Beachtung spiritueller Fragen und Trauerbegleitung
    • Seelsorge

     

     

    Team

    Dr. Thomas Jäger

    Chefarzt, Facharzt für Innere Medizin, Gstroenterologie, Internistische Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin, fachgebundene Röntgendiagnostik

    Telefon:06331 251-115
    E-Mail:vz-​innere@​rod.​marienhaus-​gmbh.​de

    Horst Noll

    Oberarzt, Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin

    Dr. med. Jan Musial

    Oberarzt, Facharzt für Innere Medizin, Nephrologe, Hypertensiologe DHL, Arzt für Notfallmedizin

    Alois Braun

    Facharzt für Innere Medizin

    Klinik für Innere Medizin

    Leitung

    Dr. Thomas Jäger

    Chefarzt, Facharzt für Innere Medizin, Gstroenterologie, Internistische Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin, fachgebundene Röntgendiagnostik

    Telefon:06331 251-115
    E-Mail:vz-​innere@​rod.​marienhaus-​gmbh.​de

    Sekretariat

    Brigitte Keim

    Sekretariat

    Telefon:06331 251-115
    Telefax:06331 251-195
    E-Mail:vz-​innere@​rod.​marienhaus-​gmbh.​de
    Telefon:06331 251-115
    Telefax:06331 251-195
    E-Mail:vz-​innere@​rod.​marienhaus-​gmbh.​de

    Sprechzeiten

    Medizinische Klinik
    Montag bis Freitag jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr
    nach vorheriger telefonischer Vereinbarung (Sekretariat: 06331 251-115)

    Infomaterial für Patienten

    St. Elisabeth-Krankenhaus

    Kirchbergstraße 14
    66976 Rodalben
    Telefon:06331 251-0
    Telefax:06331 177-96
    Internet:www.krankenhaus-rodalben.dewww.krankenhaus-rodalben.de